Über uns

Die heutige Baumschule Steinkamp ist aus einem landwirtschaftlichen Betrieb entstanden, der hier bis in die sechziger Jahre des vorigen Jahrhunderts die damals übliche Form von Ackerbau und Viehzucht betrieb. Wie so viele Höfe gab es hier auch keinen Nachwuchs für die Übernahme des Hofes, so dass die Landwirtschaft 1964 aufgegeben und die Flächen verpachtet wurden.

Alfred Steinkamp absolvierte ab 1967 eine Ausbildung zum Baumschul-Fachmann und arbeitete danach im Bereich der Gartengestaltung in Coesfelder Unternehmen, ehe er 1973 die Beamtenlaufbahn bei der Deutschen Bundespost einschlug.

Im Jahre 1989  kam dann die Idee, den eigenen Boden wieder selbst zu nutzen.

Durch die Betriebsgründerin, Franziska Steinkamp, Ehefrau von Alfred entstand eine Baumschule, die zunächst Weihnachtsbäume anpflanzte und als Wiederverkäufer fungierte.

Im Laufe der Zeit wuchs und gedieh das Unternehmen, das dann ab 1991 sein Sortiment ständig erweiterte und verbesserte sowie die Flächen vergrößerte.

Die Kontinuität in der Unternehmensführung ist in Zukunft gesichert, denn Sohn Heiko Steinkamp legte im Juli 2002 die Meisterprüfung im Baumschulbereich ab und ist seitdem als Meister in der Baumschule tätig. Zum heutigen Zeitpunkt wird das Familienunternehmen durch 7 weitere Angestellte unterstützt.

Baumschule Steinkamp - Brink 24 - 48653 Coesfeld - Tel: (02541) 4526 - info@baumschule-steinkamp.de